5. Operation: Farmzeugs

News & Kommentare aus dem Blog

5. Operation: Farmzeugs

Beitragvon Marduc am 29.02.2012 23:37

5. Operation? FÜNFTE? Was ist mit der VIERTEN? Ja, liebe aufmerksame Leser - und ich meine euch alle beide - die vierte Operation ist euch unterschlagen worden. Dabei war sie fast so glorreich wie alle anderen Operations zuvor, aber da der Hausbarde an dem Termin verhindert war, war niemand bereit das Lied der Söldner zu singen und wir können fastforward zu Nummer 5 springen.

Und wenn dort oben "Farmzeugs" steht, dann heisst das, dass in den Operationen jede Menge Farmzeug liegt. Die Ewige Kammer, die uns im Hardmode vor einer Woche noch echte Kopfschmerzen bereitet hat, haben wir heute in Windeseile umgekrempelt. Das mag auch daran gelegen haben, dass die Alten Masten zwar wieder gebuggt haben - HERR BIOWARE?! - sich aber resetten liessen und dann im zweiten Anlauf doch noch abgeschlossen werden konnten. Die Kammer des Teuflischen Freeloots stellte uns dann vor die gleiche Herausforderung: Einer der infernalen Gesellen wollte partout keinen Schaden nehmen, also musste der erste Versuch bis zum Reset durchgehalten, wiederholt und ohne weitere Probleme abgeschlossen werden. Herr Soa allerdings... Herr Soa ist eine ganz andere Hausnummer! Ihn haben wir nicht geschafft und es ist auch sehr deutlich geworden, dass wir ihn in nächster Zeit nicht schaffen werden, weil uns schlicht Equip fehlt. Wo Kugelblitze gefressen werden müssen, muss auch Leben da sein um den Schaden auszuhalten und bei den meisten von uns heisst ein Kugelblitz aktuell noch Tod in der Tube.

Davon liessen wir uns allerdings nicht den Abend verderben, sondern ganz im Gegenteil, liefen wir in Karragas Palast (im normalen Modus) nochmal zur Höchstform auf. Die Bosse, die uns bei unserem ersten Besuch beim dicken Hutten - würde ich eine Kneipe auf Tatooine haben, würde ich sie "Zum Dicken Hutten" nennen - vielleicht auch "Zum Tänzelnden P'hiili" - noch einiges an Nerven gekostet haben, fiehlen heute schon durch blosse Gedankenkraft in den Staub. Bis 23 Uhr waren Knochendrescher, Knirsch, Jarg und Sorno entsorgt. Gerne hätten wir auch noch den Verrohungsdroiden G4-B3 gebrutzelt, aber es fehlte uns an der Zeit *räusper*.



Jetzt sagen Sie nur nicht, sein Laser ist noch in Betrieb?
Benutzeravatar
Marduc
Söldner des Schattens
 
Beiträge: 4366
Registriert: 14.09.2005 12:28
Wohnort: Lünebach

Re: 5. Operation: Farmzeugs

Beitragvon Mortes am 01.03.2012 08:15

Wie immer sehr nett geschrieben, danke dafür!
Benutzeravatar
Mortes
Söldner des Schattens
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.11.2007 08:16

Re: 5. Operation: Farmzeugs

Beitragvon Legedric am 01.03.2012 08:33

Nice, was steht Montag dann an? Karrags Bude normal den Rest?
Benutzeravatar
Legedric
Söldner des Schattens
 
Beiträge: 69
Registriert: 20.12.2011 05:55

Re: 5. Operation: Farmzeugs

Beitragvon Mortes am 01.03.2012 08:54

Würde eher Kammer-Normal vorschlagen, da steht schon alles und wir sind schnell durch. Je nach Uhrzeit könnte man sich dann noch den Rätsel-Boss im Palast anschauen.
Benutzeravatar
Mortes
Söldner des Schattens
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.11.2007 08:16

Re: 5. Operation: Farmzeugs

Beitragvon Gorosh am 01.03.2012 10:53

Herrlich wie du immer diese Texte rein bringst. Echt cool.
Benutzeravatar
Gorosh
Söldner des Schattens
 
Beiträge: 1097
Registriert: 22.05.2006 10:58

Re: 5. Operation: Farmzeugs

Beitragvon Caithleen am 01.03.2012 11:28

Legedric hat geschrieben:Nice, was steht Montag dann an? Karrags Bude normal den Rest?


Eindeutig ev nhc um den soa gearcheck zu meistern ;-)
Benutzeravatar
Caithleen
F.R.E.A.K.
 
Beiträge: 173
Registriert: 05.12.2011 14:29


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron