Über uns (again)

News & Kommentare aus dem Blog

Über uns (again)

Beitragvon Marduc am 04.01.2012 13:26

Ich puste mal grade den Staub vom Blog und möchte die Gelegenheit nicht verstreichen lassen, euch einen Guten Rutsch nach 2011 zu wünschen, zu Ostern, Weihnachten und Deinem Geburtstag im letzten Jahr zu gratulieren und hier und heute im Jahr 2012 zu begrüßen! Bei den Söldnern hat sich im vergangenen Jahr einiges getan und davon möchte ich euch heute kurz berichten.

In Wirklichkeit ist es so, dass ich das weder möchte, noch der folgende Text besonders kurz oder neu ist und auch gar nicht für euch geschrieben wurde, sondern eine Kopie unserer Gildenbeschreibung im SWTOR-Wiki ist. Aber hey, man muss nehmen was man kriegt.

Genesis

Alles begann an einem verregneten Dienstag, um genau zu sein am 10. April anno 2005 um 15:45 Mittelorcischer Zeit. Polyphemos, damals Level 27, machte sich auf den Weg um Erfahrungen zu sammeln in und um Azeroth herum. Da ihm bis dato noch kein Reittier zur Verfügung stand, ging er frohen Mutes der untergehenden Sonne entgegen, in der Hoffnung seinem Volk (den Untoten) anschließend von spannenden Abenteuern berichten zu koennen.

Und genau dieses Abenteuer ließ nicht lange auf sich warten!

Als Polyphemos an eine Waldlichtung kam, verdunkelte sich der Himmel und tausend Blitze schlugen auf die Erde hernieder zu Füssen des tapferen Kriegers. Die Erde bebte, der Wind tobte und lodernde Flammen taten sich zu einem riesigen Feuerdämon auf. Doch der Krieger trotzte den nicht irdischen Kräften und streckte seine zur Faust geballte Hand gen Himmel und rief: "Ausgeburt der Hölle!!!1 Ihr müsst schon runterkommen und mich holen. Ich werde kämpfen bis in den Tod!!1!elf" Daraufin öffnete sich der Schlund des riesiegen Feuerdämons und aus ihm heraus schossen hunderte Feuerelementare, welche sich zu einem riesigen Flammenlord vereinten. Der gewaltige Fürst der Finsternis "Lord Shadow" sprach zu Polyphemos: "Du bist ein tapferer furchtloser Krieger, Polyphemos. Ich will dich zu meinem Adjutanten machen. Kämpfe im Schutze des Schattens unter meiner Herrschaft...."

... ach was erzähl ich. Ich will ehrlich sein. Eigentlich lief alles ein wenig anders. Um genau zu sein so:

Polyphemos: He Zatar !
Zatar: Hä ?
Polyphemos: Bock auf ne Gilde ?
Zatar: Invite.
Polyphemos: OK.

Und so kam eines zum anderen...

Muletas Schreckensherrschaft auf Aegwynn

Nachdem Polyphemos die Söldner Ende 2006 verlassen und Muleta zu seiner Nachfolgerin bestellt hatte, war sich der Rat der sieben Söldner vom summenden Stachelzellkarzinom sicher, dass sich die Gilde bald zu neuer Blüte erheben und ihr Name unter den aegwynnianischen Allianzstreitkräften nicht ausgesprochen werden könnte, ohne den Unvorsichtigen in eine Tiefe Starre aus Angst vor seiner eigenen Torheit fallen zu lassen. Was auch der Fall war. Die Zwergenstatuen bei Ironforge sind nämlich nicht von irgend einem geschickten Zwergensteinmetz erbaute monumentale Kunstwerke, die großen Einfluss auf Generationen von Kunsthandwerkslehrlingen gehabt hätten, sondern ehemalige Allianzspieler die glaubten in einer dunklen Ecke "Söldner des Schattens" flüstern zu können. Versuch es selbst - du wurdest gewarnt!

Abstecher in andere Welten

In Hyborien sollte eine neue Kriegerkaste geboren werden, die sich im Blut ihrer Feinde baden, deren Frauen vergewaltigen würde und den Hund. Dem Ruf König Conans folgend liessen sich die Söldner Anfang 2008 auf Aries nieder und beteiligten sich mehrere Stunden an epischen PVP-Schlachten und dem Bau einer eigenen Gildenstadt bevor auch dem letzten klar wurde: Was für ein Scheissspiel!

Wenige Monate später verschlug es die wenigen Söldner, die noch nicht die Nase voll hatten von verbuggten MMO-Starts nach Bolgasgrad um dort dem Blutgott in Warhammer Online zu huldigen. Long Story short: Auch ein Scheissspiel.

A new Hope

Der Titel des ersten Star Wars Films wird ja aktuell von jedem missbraucht, der einen Füllfederhalter anspitzen kann, da wollen wir natürlich keine Ausnahme bilden. Die neue Hoffnung ist "Star Wars: The Old Republic" wo sich eine immer größer werdende Zahl von Alt- und Neusöldnern auf dem Server Jar'Kai Sword (deutsch: Fass-Hafen-Schwert, eine Misinterpretation des Handelsreisenden Ahmad Ibn Fadlan, der auf seinen Reisen die Yovshin traf und mit halbem Ohr einem alten Jedi-Meister zuhörte, der sich zum Geburtstag einen Fasanenschwanz für seinen Hut wünschte) versammelt hat um sich in die dunklen Künste der Sith einweisen zu lassen. Angeführt werden die Söldner dort von Scatterius, der vielen besser als Gorosh bekannt ist.

Was treibt uns an?

Wenn uns Progress antreiben würde, müssten wir wohl alle den ganzen Tag depressiv auf den Monitor starren, "Warum nur? Warum?" rufen und uns schliesslich selbst in ein Laserschwert stürzen (was gar nicht so einfach ist, weil die Mistdinger immer ausgehen, wenn man den Schalter am Griff los lässt). Sonderlich große Erfolge hatten wir bisher weder in WOW noch irgend einem anderen Spiel zu verzeichnen - wenn man davon absieht, das der Autor dieser Zeilen schonmal beim Canasta gewonnen hat - aber trotzdem haben wir seit 2005 (für die Schulschwänzer unter euch: Das sind fast 42 Jahre!!) eine stabile Gemeinschaft die viel und gerne zusammen spielt und sich mehrmals im Jahr trifft. Woran das liegt? Wenn ich euch das sagen würde, müsste ich euch umbringen: Wir haben Spass zusammen. So einfach kann das sein und so einfach komm ich auch endlich zum Schluss hier, denn wer bis hierher gelesen hat, den muss ich wie gesagt umbringen.
Benutzeravatar
Marduc
Söldner des Schattens
 
Beiträge: 4366
Registriert: 14.09.2005 12:28
Wohnort: Lünebach

Re: Über uns (again)

Beitragvon Gorosh am 04.01.2012 15:05

Sehr geil geschrieben! Gefällt mir echt gut.
Gnade ist ausverkauft!!!
Benutzeravatar
Gorosh
Söldner des Schattens
 
Beiträge: 1097
Registriert: 22.05.2006 10:58

Re: Über uns (again)

Beitragvon Caithleen am 05.01.2012 21:25

Invite!!!!111einseinself
BildBild
Benutzeravatar
Caithleen
F.R.E.A.K.
 
Beiträge: 173
Registriert: 05.12.2011 14:29

Re: Über uns (again)

Beitragvon Muleta am 12.01.2012 20:02

oioioi - seh ich ja jetzt erst! Das neue Outfit gefällt mir auch viel besser, sehr fein :-)
Benutzeravatar
Muleta
Trollkönigin
 
Beiträge: 3949
Registriert: 15.09.2005 09:41


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron